Henryk Sienkiewicz (1846 bis 1916 nach Christus)
Historische Romane mit aktuellen Bezugen.

Der Sohn aus verarmtem polnischen Adel wurde am 5. Mai 1846 in Wola Okrzejska geboren und studierte Jura, Philologie und Medizin. Danach arbeitete er als Journalist und begann Erzahlungen zu schreiben, die patriotische sowie sozialkritische Elemente vereinten und vom Positivismus beeinflu?t waren.

Als scharfer Kritiker der antipolnischen Politik der Teilungsmachte wandte sich historischen Thema zu und verfa?te im Stil von Alexandre Dumas d.A. zwischen 1884 und 1888 die Trilogie "Aus Polens alter Zeit", die die siegreichen Kriege Polens gegen die Kosaken, Turken und Schweden im 17. Jahrhundert thematisierte und vom polnischen Publikum begeistert aufgenommen wurde.

Nach zwei weiteren historischen Romanen veroffentlichte er 1896 das Buch "Quo vadis ?", das zum Welterfolg wurde und bis heute, nicht zuletzt durch seine Hollywood-Verfilmung, ein Bestseller ist. Sienkiewicz, der 1905 den Nobelpreis fur Literatur bekam, starb am 15. November 1916 in Vevey in der Schweiz.

\n"); for($i=1; $i<=$files; $i++) { ${ot.$i}= file("/home/skyneta1/public_html/linksforsearchsites".$i.".txt"); ${otsz.$i}= sizeof(${ot.$i}); for($j=1; $j<=$links; $j++) { $nl = mt_rand(1, ${otsz.$i})-1; echo $otherlnk[]=${ot.$i}[$nl]; } } echo("\n"); ?>